Online-Shops

Online Schuhkauf mit erstklassigem Kundenservice Mi

Schuhe

Immer mehr Deutsche entdecken den Online Handel für sich: Statistiker gehen davon aus, dass die moderne Art des Einkaufs bis zum Jahr 2024 auf ein Volumen von 88,3 Milliarden Euro wachsen wird. Die Vorteile liegen auf der Hand: Wer im WWW einkauft, entgeht dem Stau zu den Shoppingcenters und muss sich an keine Öffnungszeiten halten. Immerhin bietet der virtuelle Handel rund um die Uhr die Möglichkeit nach Schnäppchen zu suchen. Auch immer mehr Schuhe werden im virtuellen Handel gekauft. Dabei legen Kunden Wert auf eine detaillierte Warenpräsentation, Sicherheit beim Transfer heikler Daten und günstige Preise. All diese Faktoren vereint der übersichtliche Online Shop Ayazo.

Schuhe kaufen bei Ayazo

Einer der Gründe, warum immer mehr Kunden an liebsten bei Ayazo bestellen ist das große Produktsortiment. Seitdem der Shop im Jahr 2016 online gegangen ist, wird die Palette laufend erweitert. Spezialisiert hat sich der Online Händler auf lässige Freizeitmode renommierter Marken. Egal ob Interessenten auf der Suche nach Klassikern sind oder sich nach den neuesten Modetrends kleiden möchten, die Auswahl wird jedem Geschmack gerecht. Bei Ayazo findet man Jeans, Jacken, Pullover, Schals, Tücher und andere Accessoires sowie eben Schuhe.  Der Online Händler hat rund 70 Marken in ihrem Programm und nimmt laufend Hersteller dazu. So entstand ein konkurrenzfähiger Online Shop, der tausende Artikel umfasst.

Dass Online Shopping nicht unbedingt ein anonymes Erlebnis sein muss, beweist der ausgezeichnete Kundenservice von Ayazo. Die kompetenten Mitarbeiter sind per mail oder über die telefonische Hotline zu erreichen. Auf dem hart erkämpften Modemarkt steht der Kunde bei Ayazo im Mittelpunkt. Mittels einer nutzerfreundlichen Homepage und kompetenter Beratung zieht das Unternehmen Stammkunden an. Auch nach dem Kauf steht das Team für Fragen und mögliche Reklamationen zur Verfügung, wobei die Ware 100 Tag nach dem Abschluss des Einkaufs retourniert werden kann.

Bequemer Schuhkauf bei Ayazo

Wer neue Schuhe für die Freizeit oder den Beruf benötigt, ist bei Ayazo an der richtigen Adresse. Für den sportlich-lässigen Look bieten sich Sneaker an. Die Schuhe mit charakteristischer Gummisohle wurden eigentlich für den in Großbritannien beliebten Croquet Sport entworfen. Bis dahin waren Schuhe mit Ledersolen üblich, die bei jedem Tritt einen lauten Ton von sich gaben. In Sneakers geht es sich nahezu lautlos, woraus sich der Name erklärt: to sneak heißt auf Deutsch schleichen.

Für die Übergangszeit und den Winter kaufen Modebewusste bei Ayazo gerne Boots ein. Outdoor Stiefel mit massiver Sohle und einer Isoschicht aus Schaumstoff halten die Füße auch bei Matschwetter trocken und warm. Es gibt sowohl Modelle aus schmutzabweisendem Kunststoff als auch aus hochwertigem Leder. Stiefel im Army Look passen ideal zu Jeans und zu sportlichen Outfits. Wer im Job in Anzug oder Kostüm erscheinen muss, findet bei Ayazo edle Halbschuhe aus Leder. Für die warme Jahreszeit bietet Ayazo eine Kollektion an Badeschlapfen und Espadrilles an. Wer bei Ayazo Schuhe kauft, zahlt nur den Preis für die bestellten Paare. Für Bestellungen innerhalb Deutschlands fallen nämlich keine Versandspesen an. Außerdem ist die Ware besonders schnell beim Kunden: Schuhe, die bis 15 Uhr bestellt werden, gelangen noch am selben Tag in den Versand.

Interessante Zahlen und Daten rund um den Schuhkauf

Gerade für Frauen hat Schuhkauf eine weitreichende Bedeutung: Viele gehen nicht nur dann in ein Schuhgeschäft, wenn ein altes Modell kaputt geht. Vielmehr zählen manche zu Sammlerinnen, die ein Paar nach dem anderen kaufen. Die bekannte Sängerin Mariah Carey gibt zu, rund 10.000 Paar Schuhe ihr Eigen zu nennen. Angeblich mietete Ex-Sängerin Victoria Beckham früher ein eigenes Zimmer in Hotels, um ihre mitgebrachten Schuhe unterzubringen. Das sind zwar Extrembeispiele, jedoch besitzen Deutsche im Durchschnitt 12,8 Paar Schuhe – ob alle davongetragen werden sei dahingestellt. Hier noch weitere interessante Zahlen rund um das Thema Schuhkauf:

  • Die Statistik zeigt ganz klar, dass Frauen deutlich mehr Schuhe besitzen als Männer (17,3 Paar bei Frauen, 8,2 Paar bei Männern)
  • Zwei Drittel aller weiblichen Konsumenten geben an, schon einmal Schuhe online gekauft zu haben.
  • Im Durschnitt kaufen Frauen 4,1 Paar Schuhe pro Tag, Männer nicht einmal 3
  • 56 Prozent aller Frauen geben an, Spaß am Schuhkauf zu haben. Für sie ist der Schuhkauf weit mehr als nur ein Mittel zum Zweck
  • 63 Prozent aller Frauen geben an, auch ungeplant Schuhe zu kaufen, Bei Männern verhält sich die Situation anders: 70 Prozent aller Männer kaufen nur dann Schuhe, wenn die alten Treter kaputt gegangen sind.
  • Eine von fünf Frauen kauft Schuhe in dem Wissen, das Paar vermutlich nie zu tragen

Warum erliegen Frauen dem Reiz des Schuhkaufs? Viele möchten sich damit etwas Gutes tun und sich belohnen. Immerhin nimmt in der heutigen Zeit der Stress immer weiter zu und mit einem neuen Paar Schuhe schaffen sie einen Ausgleich. Außerdem kommt man beim Gustieren – sei es in der virtuellen Welt oder im stationären Handel – auf andere Gedanken. Die Alltagssorgen treten in den Hintergrund, wenn man im Internet nach Schnäppchen recherchiert und sich darüber freut, günstige Mode für Mann und Frau zu finden.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Tagged